Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Street Art - Die vergängliche Rebellion

Street Art - Die vergängliche Rebellion (2010)

Street Art entsteht auf den Straßen der Metropolen: Die „Werke“ werden meist ungefragt und über Nacht an Wänden, Türen und anderen „Stadtmöbeln“ angebracht und prägen als Phänomen die Stadtlandschaften der Welt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Noch nie war der kreative Output dieser neuen Kunstrichtung so sichtbar wie heute und ihre einst nur Insidern geläufigen Protagonisten wie der Brite Bansky sind heute weltweit bekannte Stars.

Die Regisseure des Films begeben sich auf eine Reise in die Metropolen Berlin, Paris, New York und Moskau, um unterschiedliche künstlerische Positionen einzufangen. Sie zeigen die Künstler Blek Le Rat, Brad Downey, Swoon, ZASD, Nomad, Rafael Suriani, Igor P., Misha Most, David Ter Oganyan und Princess Hijab, die jeder auf seine unverwechselbare Weise zu den innovativen und herausragenden Vertretern der vielfältigen Street Art-Szene zählen.

Street Art ist ein vergängliche Kunstform und längst so beliebt, dass viele Werke schon nach wenigen Minuten wieder verschwinden. Abgenommen von Ordnungshütern, oder von Liebhabern, die sie sammeln oder damit auf dem überhitzten Kunstmarkt hohe Preise erzielen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Dokumentation, TV-Film
Länge: 54 Minuten
FSK: 0
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Anne Bürger, Benjamin Cantu
Darsteller: Swoon, Raphael Suriani, Princess Hijab

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.