Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Hotte im Paradies
Hotte im Paradies
© KNM Home Entertainment GmbH

Zum Video: Hotte im Paradies

Hotte im Paradies (2003)

Hotte ist ein junger Zuhälter im Berliner Rotlichtmilieu. Zwei Mädchen, Rosa und Yvonne, arbeiten für ihn. Als Hotte seinem Kollegen Detta die junge Prostituierte Jenny "abkauft", beginnt sein Geschäft zu florieren.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Bald schon leistet er sich eine Rolex und einen neuen Jaguar, wenn auch auf Pump. Nach einer Weile verzockt er jedoch das von den Frauen hart verdiente Geld. Außerdem läuft ihm Yvonne davon, die aus der Szene endgültig aussteigen will. Bald darauf wird Jenny von skrupellosen Russen verschleppt. Als Hotte sich auf eigene Faust in das Bordell des Russen begibt, um sie zu befreien, kriegt er eine kräftige Abreibung. Zudem muss er die Rolex und den Jaguar zurückgeben. Hotte beschließt, einen "Ersatz" für Jenny zu besorgen. In einer Disco schleppt er die junge und naive Friseuse Elvira ab und deckt sie mit Geschenken und Aufmerksamkeiten ein. Er verspricht ihr ein besseres Leben, wenn sie für ihn auf die Straße geht. Elvira versucht es, macht aber schnell einen Rückzieher. Eines Tages spürt Hotte Jenny in einem Sado-Maso-Puff auf. Unter Tränen berichtet sie, dass der Russe sie schnell weiterverkauft habe und dass sie das jetzige Bordell unter Strafe nicht verlassen dürfe. In einer tollkühnen Aktion befreit Hotte das Mädchen und bringt es zu ihrem Vater aufs Land. Kurz darauf wird er von einem feindlichen Zuhälter angeschossen und schwer verletzt.
War's das? Der Traum von einem "easy Leben"?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2003
Genre: Drama
Länge: 118 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Dominik Graf
Darsteller: Oliver Stritzel, Sven Martinek, Dirk Borchardt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.