Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (1954)

Der deutsche Spielfilm auf der Reeperbahn nachts um halb eins ist ein Film von Wolfgang Liebeneiner mit Hans Albers in der Hauptrolle.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Pitter Breuer (Heinz Rühmann) ist Besitzer einer heruntergekommenen Hafenkneipe auf der berüchtigten Reeperbahn. Dank eines U-Boot-Schatzes und der Freundschaft zum Seemann Hannes Wedderkamp (Hans Albers) kann die Kneipe renoviert werden. Hannes, gerade aus dem Ausland zurückgekehrt, will sich in seiner Heimatstadt Hamburg zur Ruhe setzen. Es ist nicht nur die Freundschaft zu Pitter, die ihn dazu bewegt, sondern mehr noch die Erinnerung an Pitters verstorbene Frau, die Hannes einmal heiraten wollte ...

Bildergalerie zum Film

Auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1954
Genre: Komödie
Länge: 106 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 16.12.1954
Regie: Wolfgang Liebeneiner
Darsteller: Michael Piel, George André Martin, Hans Albers
Verleih: Kinowelt




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.