Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Ralph reichts - Teaserposter
Ralph reichts - Teaserposter
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
Zum Video: Ralph reichts

Ralph reichts (2013)

Reboot Ralph

US-Animation: Ralph der Zerstörer ist eine Figur in einem Videogame und gehört zu den Bösen. Da er aber viel lieber ein Held wäre, schleicht er sich in ein neues Action-Game ein, entfesselt damit aber einen Gegner, der die gesamte Videospielewelt und ihre virtuellen Bewohner bedroht...User-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.3 / 5

Wreck-it-Ralph ist der Bösewicht des beliebten Spielhallen-Games "Fix-it Felix Jr.". Doch Ralph möchte nicht ständig der Böse sein und träumt davon, einmal so beliebt zu sein wie Fix-it-Felix, die Hauptfigur und der Held des Spiels. Wäre da nicht das Problem, dass den "bad guy" niemand so recht mag. Er beschließt, sein Glück in einem anderen Spiel zu versuchen und macht sich verbotenerweise auf den Weg zum Spiel "Hero’s Duty", einem neuen First-Person-Shooter. Ralph schmuggelt sich heimlich in das Spiel, in der Hoffnung, dort einmal eine begehrte Auszeichnung oder Medaille zu gewinnen. Und es gelingt ihm tatsächlich, die goldene Ehrenmedaille zu gewinnen, jedoch wird er durch einen blöden Zufall in das Go-Kart-Spiel "Sugar Rush" katapultiert. Dort trifft er auf die ebenso freche wie hinterlistige Vanellope von Schweetz , die ihm seine Medaille stiehlt. Die beiden machen einen Deal: Ralph soll ihr dabei helfen, am großen "Sugar Rush"-Rennen teilzunehmen, im Gegenzug bekommt er dafür seine Medaille zurück. Unterdessen sind Fix-it Felix und Sergeant Calhoun aus "Hero’s Duty" auf dem Weg zu ihnen, da Ralph einen Cy-Bug aus dem Ego Shooter mit nach "Sugar Rush" gebracht hat. Und dieser droht nun, das ganze Spiele-Universum zu zerstören.

Bildergalerie

Ralph reichtsRalph reichtsRalph reichtsRalph reichtsRalph reichtsRalph reichts

KritikKritik anzeigen

"Ralph reichts" ist der neueste kunterbunte, schrille Animationsspaß von Simpsons-Macher Rich Moore, der auch schon für Episoden der beliebten Serien "Futurama" und "Drawn Together" verantwortlich war. Das Projekt befand sich vier Jahre in der Entwicklung, bis es 2006 gestoppt wurde. Erst fünf Jahre später konnte die Arbeit an dem Animations-Abenteuer aus dem Hause Disney fortgesetzt werden. [...mehr]

Infos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2013
Genre: Animation
Länge: 101 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 06.12.2012
Regie: Rich Moore
Links: www.disney.de/ralphreichts
Darsteller: Jack McBrayer, Sarah Silverman, Ed O'Neill

Awards - Oscar 2013Weitere Infos


VerknüpfungenAlle anzeigen

Ralph reichts - Teaserposter
News
"Ralph reichts" bekommt ein Sequel
Disneys Animationsfilm um Videospielfiguren wird fortgesetzt







Reklame