Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Wir schaffen das schon

Wir schaffen das schon (2008)

Si può fare

Italienische Komödie: Italien in den 1980ern: Nach der Auflösung aller psychatrischen Anstalten haben die Ex-Psychatrie-Patienten eine Kooperative gegründet. Gewerkschaftler Nello wird dazu verdonnert, sich um die bislang medikamentös ruhiggestellten Ex-Patienten zu kümmern und beschließt, ihnen eine neue Aufgabe zu geben - als professionelle Parkettverleger...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Mailand in den bewegten 1980er Jahren: Der aufmüpfige Gewerkschaftler Nello wird von der Leitung seiner Organisation zu einer Spezialaufgabe verdonnert: er soll sich um eine Gruppe von Ex-Psychiatrie-Patienten kümmern, die nach der Auflösung aller psychiatrischen Anstalten in Italien (das berühmte „Gesetz 180“) eine Kooperative gegründet haben. Dennoch stehen sie unter der Fuchtel eines Arztes, der sie mit Medikamenten ruhigstellt und sie stumpfsinnig Briefe frankieren lässt. Nello ist überzeugt, dass eine richtige Arbeit ihnen eine neue Würde geben könnte. Es gelingt ihm, die Gruppe zu motivieren und sie zum professionellen Verlegen von Parkettböden auszubilden. Mit erstaunlichen Erfolgen. Die einstigen Patienten blühen regelrecht auf, doch es sind noch jede Menge Schwierigkeiten zu meistern…

Bildergalerie zum Film

Wir schaffen das schonWir schaffen das schonWir schaffen das schonWir schaffen das schonWir schaffen das schonWir schaffen das schon

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 2008
Genre: Komödie
Länge: 111 Minuten
Kinostart: 18.08.2011
Regie: Giulio Manfredonia
Darsteller: Giorgio Colangeli, Anita Caprioli, Giuseppe Battiston
Verleih: Kairos Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.