Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Bombay Beach

Bombay Beach (2010)

US-Dokumentation über die Bewohner einer sterbenden Stadt am Ufer des Saltonsees in Kalifornien.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine kleine Gemeinschaft lebt in Bombay Beach, einer sterbenden Stadt am Ufer des Saltonsees mitten in der kalifornischen Colorado-Wüste. Der Film erzählt die Geschichten von drei Bewohnern. Benny Parrish ist ein manisch-depressiver Junge mit einer blühenden Fantasie, was sowohl ihm wie auch seiner waffenverliebten Familie Freud und Leid zugleich verschafft. CeeJay Thompson, ein schwarzer Teenager, hat sich nach Bombay Beach geflüchtet, weil er nicht das Schicksal seines Cousins teilen wollte, der von einer Jugendgang in Los Angeles ermordet wurde. Und mit Red, der früher auf den Ölfeldern gearbeitet hat, kommt auch ein Alteingesessener zu Wort, der mittlerweile hauptsächlich von Whiskey und Zigaretten lebt.
Verwoben sind die Erzählungen mit traumhaften, choreografierten Sequenzen, in denen die Protagonisten zur Filmmusik von Zach Condon (Beirut) und zu Liedern von Bob Dylan tanzen.

Bildergalerie zum Film

Bombay BeachBombay BeachBombay BeachBombay BeachBombay BeachBombay Beach

FilmkritikKritik anzeigen

Weiße Strände, Wassersport und sich amüsierende Menschen. Bunte Werbefilmchen aus den fünfziger Jahren zeigen ein Paradies. Schnitt. Auf der Leinwand erscheint eine öde Landschaft, halb im Wüstensand vergrabene Autowracks, Fischkadaver am Strand eines scheinbar toten Sees - eine post-apokalyptische Landschaft. Dies sind die ersten zwei Minuten von "Bombay Beach". Ein Film über das Scheitern des [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2010
Genre: Dokumentation
Länge: 80 Minuten
Kinostart: 27.09.2012
Regie: Alma Har'el
Verleih: Rapid Eye Movies

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.