Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Dieses Jahr in Indien (2011)

Eine dokumentarisch- musikalische Reise durch das heutige Indien.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Bunte Kostüme, große Gesten, und bewegende Rhythmen – so beginnt unser Film. An einem Grenzposten zwischen Pakistan und Indien feiern sie gemeinsam am berühmten Grab zweier Liebender - Laila und Majnun, die, ähnlich wie Romeo und Julia, ihr Leben ließen. Es wird gesungen und getanzt. Gemeinsam und Exstatisch. An einem anderen Grenzposten Wagha. endet unser Film scheinbar so, wie er begann. Doch nur scheinbar: Inmitten Idyllischer Reisfelder findet sich eine Szene, die einem der bonbonfarbenen Filme Bollywoods entstammen könnte. Geteilt in zwei Lagern, tanzen und singen Hunderte von Menschen gegeneinander an. Um so ihre Soldaten bei der Wachablösung anzufeuern, um so ihr Land zu bejubeln.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2011
Genre: Dokumentation
Länge: 85 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Kanwal Sethi




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.