Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der Philosoph (1988)

Rudolf Thomes „Der Philosoph“ ist ein kleiner Film über einen großen Mann und seine wundervollen Frauen, ein Film über Sexualität und Liebe, über Wissen und Fühlen, ein kleiner Film zum Verlieben, kein wirklich typisch deutscher Film, sondern einer von Rudolf Thome.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Für die Lesung aus seinem ersten Buch „Die Liebe zur Weisheit – Eine Anleitung zum Denken“ will sich Georg Hermes neu einkleiden. In einem exklusiven Herrengeschäft lernt der ewige Grübler die drei Inhaberinnen kennen. Sie machen ihm ein eigenwilliges Angebot: Er darf bei ihnen einziehen und erhält einen Einblick in die Philosophie der Liebe.

Bildergalerie zum Film

Der PhilosophDer PhilosophDer PhilosophDer PhilosophDer PhilosophDer Philosoph

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1988
Genre: Komödie
Länge: 79 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 05.01.1989
Regie: Rudolf Thome
Darsteller: Marquard Bohm, Johannes Herrschmann, Adriana Altaras
Verleih: Kinowelt




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.