VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Labor Day

Labor Day (2013)

US-Drama - Verfilmung von Joyce Maynards Roman "Der Duft des Sommers": Ein Gefängnisausbrecher quartiert sich im Haus einer depressiven Frau ein, die mit ihrem dreizehnjährigen Sohn ein zurückgezogenes Leben führt. Aus der anfangs bedrohlichen Lage erwächst schon bald eine starke Verbundenheit.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine Kleinstadt in New Hampshire Ende der 1980er Jahre. Da die depressive Adele (Kate Winslet) unter panischer Platzangst leidet und ihr Haus nur selten verlässt, muss sich ihr dreizehnjähriger Sohn Henry (Gattlin Griffith) um viele alltägliche Besorgungen kümmern. Geradezu liebevoll umsorgt er seine Mutter und versucht, so gut es geht, den fehlenden Mann im Haushalt zu ersetzen. Kurz vor einem Feiertagswochenende überredet er Adele, mit ihm in den örtlichen Supermarkt zu fahren. Dort treffen sie auf den entflohenen Häftling Frank (Josh Brolin), der einen Unterschlupf für die Nacht sucht und die beiden zwingt, ihn mitzunehmen. Während die Polizei fieberhaft nach dem verurteilten Mörder fahndet, kann er schon bald Adeles Vertrauen gewinnen. Frank bringt nicht nur ihr Haus auf Vordermann, sondern kommt der verunsicherten Frau auch körperlich näher. Ihr Sohn verfolgt diese Entwicklung mit wachsamen Augen.

Bildergalerie zum Film

Labor Day - Kate Winslet als Adele, Josh Brolin als...HenryLabor Day - New York Screening: Gay TaleseLabor Day - Jason ReitmanLabor DayLabor Day - Jason ReitmanLabor Day -

FilmkritikKritik anzeigen

Bislang stand der kanadische Filmemacher Jason Reitman (Sohn von "Ghostbusters"-Regisseur Ivan Reitman) vor allem für gewitzt erzähltes und verhältnismäßig anspruchsvolles US-Kino. Ob "Thank You for Smoking", "Juno" oder "Up in the Air", die meisten seiner treffsicher besetzten Arbeiten kreisen um interessante Themen, die Reitman einem größeren Publikum [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2013
Genre: Melodram
Länge: 111 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 08.05.2014
Regie: Jason Reitman
Darsteller: Kate Winslet als Adele, Josh Brolin als Frank, Gattlin Griffith als Henry
Verleih: Paramount Pictures Germany

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Josh Brolin
News
Josh Brolin: Backprofi dank "Labor Day"
"Er backte mindestens fünf Pies pro Woche"
Kate Winslet  Golden Globe Nominierung
News
Kate Winslet für Golden Globe nominiert
Für Rolle im Film 'Labor Day' als 'Beste Schauspielerin in einem Drama'





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.