Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Flypaper

Flypaper - Wer überfällt hier wen? (2011)

Flypaper

Was passiert, wenn zwei Gangster-Banden zufällig zur selben Zeit dieselbe Bank überfallen?User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Kennedy (Patrick Dempsey). Eigentlich wollte er nur kurz in der Bank etwas erledigen und bei dieser Gelegenheit ein bisschen mit der schönen Bankangestellten Kaitlin (Ashley Judd) flirten - da stürmen zwei Gangs die Bank, eine Schießerei bricht aus und alle Anwesenden werden als Geiseln genommen.
Die beiden Bankräuber-Gangs könnten unterschiedlicher nicht sein: die eine besteht aus knallharten Profis, die es auf den Inhalt des Safes abgesehen haben. Die andere aus zwei Kleinkaliber-Ganoven, die nur an das Bargeld aus den Geldautomaten wollen. Als das Sicherheitssystem die Bank über Nacht inklusive zweier Bankräuber-Banden, aller Geiseln und einer Leiche absperrt, ist das Chaos vorprogrammiert… Tripp und Kaitlin bleibt die ganze Nacht, um zwischen den beiden Banden zu vermitteln, multiplen Gefahren zu entgehen und sich dabei gefährlich nahe zu kommen…

Bildergalerie zum Film

Flypaper - Wer überfällt hier wen?Flypaper - Wer überfällt hier wen?Flypaper - Wer überfällt hier wen?Flypaper - Wer überfällt hier wen?Flypaper - Wer überfällt hier wen?Flypaper - Wer überfällt hier wen?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2011
Genre: Komödie
Länge: 84 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Rob Minkoff
Darsteller: Thomas C. Daniel, Mindy Caraccioli, Jeffrey Tambor
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.