Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Jasmin

Jasmin (2011)

Deutsches Kammerspiel: Jasmin wurde als Kindsmörderin verhaftet. Nun erklärt sie der Psychiaterin Dr. Feldt, was sie zum Kindsmord und Selbstmordversuch getrieben hat...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Zwei Frauen in einem Raum. Vier Tage.
Jasmin (Anne Schäfer) hat unfassbare Schuld auf sich geladen: Sie hat ihr eigenes Kind ungebracht. Jetzt sitzt sie Dr. Feldt (Wiebke Puls), Ärztin der Psychiatrie, gegenüber.

Wir gehen mit Jasmin auf eine Reise ins Herz der Finsternis: sie wird sich öffnen und berichten, was sie dazu gebracht hat ihr eigene Tochter zu töten, warum sie sich selbst umbringen wollte, warum sie mit ihrem Leben am Ende war.
Dr. Feldt hört zu, stellt Fragen. Dass Feldt selbst ein Geheimnis mit sich trägt, scheint Jasmin zu ahnen.
Im Verlauf der vier Tage kommen sich die beiden näher.

Bildergalerie zum Film

Jasmin - Dr. Feldt (Wiebke Puls) im Gespräch mit...äfer)Jasmin - Dr. Feldt (Wiebke Puls) versucht die...sselnJasmin - Jasmin (Anne Schäfer)Jasmin - Jasmin (Anne Schäfer)

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2011
Genre: Drama
Länge: 88 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 14.06.2012
Regie: Jan Fehse
Darsteller: Wiebke Puls, Anne Schäfer
Verleih: Camino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.