Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Like a Dragon
Like a Dragon
© AV Visionen

Like a Dragon (2007)

Ryû ga gotoku: gekijô-ban

Der Film des japanischen Kultregisseurs Takashi Miike (Ichi the Killer) basiert auf dem Konsolengame Yakuza. Die verwobenen, aufeinander zulaufenden Handlungsstränge und rasante Darstellung von Gewalt erinnern an Quentin Tarantino Klassiker wie Pulp Fiction und Kill Bill.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine Nacht in Shinjuku, Tokio. Das verschachtelte Viertel ächzt unter einer Rekordhitze, die Klimaanlagen geben ihren Geist auf. Die Nerven aller liegen bereits blank, als bekannt wird, dass aus einem Banksafe 10 Millionen Yen eines Yakuza-Clans verschwunden sind. Währenddessen wird der Gangster Kiryu Kazuma nach langer Haft aus dem Knast entlassen und versucht sein Leben umzukrempeln. Doch dem steht sein ehemaliger Partner aus Yakuza-Tagen im Weg. In der Schwüle der Nacht kreuzen sich die Wege eines Liebespaares auf Diebestour, eines koreanischen Killers, zweier unfähiger Bankräuber, eines jungen Mädchens auf der Suche nach seiner Mutter und eines masochistischem Waffendealers. Am Ende der Dunkelheit steht ein Showdown, der das Wort „Gewalt“ neu definiert...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Japan, Südkorea
Jahr: 2007
Genre: Horror
Länge: 110 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Takashi Miike
Darsteller: Saeko, Yutaka Matsushige, Sô Sakamoto
Verleih: AV Visionen




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.