Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Midsommer (2003)

In bester Tradition der dänischen Horror-Meisterwerke NIGHTWATCH und GEISTER/THE KINGDOM entstand ein genial konstruierter Sommernachtsalptraum.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Mitten im wilden Getümmel einer Abiparty findet Christian (Kristian Leth) seine Schwester Sofie tot auf - Selbstmord durch Schlaftabletten. Und niemand kennt die Gründe!Trotz schwerer Schuldgefühle fährt Christian mit seiner Clique zum traditionellen Mittsommerfest ins Ferienhaus, weit weg von allem, hinaus in die einsamen Wälder. Die ausgelassene Stimmung der Freunde und selbst die hübsche Trine (Laura Christensen, GEISTER) können Christian nur kurz ablenken, denn plötzlich häufen sich mysteriöse Ereignisse in der vermeintlichen Idylle. Er ist der festen Überzeugung, dass die tote Sofie mit ihm Kontakt aufnehmen will. Oder sollen die Zeichen die Freunde vor Bösem warnen? Schritt für Schritt nähert sich Christian einem düsterem Geheimnis - der längste Sonnentag im Jahr entwickelt sich zur dunklen Stunde der Wahrheit...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweden, Dänemark
Jahr: 2003
Genre: Drama, Horror
Länge: 94 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Carsten Myllerup
Darsteller: Stefan Svensson, Jim Grenander, Tuva Novotny
Verleih: Epix Media




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.