VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Disconnect

Disconnect (2012)

US-Drama: Drei unterschiedliche Episoden, die sich gelegentlich überschneiden, erzählen von den Gefahren in unserer heutigen Mediengesellschaft.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Auf der Suche nach einer spannenden Story stößt die ehrgeizige Journalistin Nina Dunham (Andrea Riseborough) auf den minderjährigen Kyle (Max Thieriot), der sich im Internet auf Sex-Seiten präsentiert. Um ihre Karriere voranzutreiben, gewinnt sie das Vertrauen des Jugendlichen und bietet ihm an, eine Dokumentation über sein Leben als Pornodarsteller zu drehen. Auch der vielbeschäftigte Anwalt Rich Boyd (Jason Bateman) lebt vor allem für seinen Beruf. Ständig mit seinem Smartphone beschäftigt, findet er nur selten Zeit für seine Familie und bemerkt nicht, dass sein verschlossener Sohn Ben (Jonah Bobo) Opfer einer hinterhältigen Cybermobbing-Attacke wird. Der Junge glaubt, im Netz eine Freundin gefunden zu haben, und offenbart sich ihr, muss jedoch feststellen, dass das Mädchen nur eine Erfindung seines Mitschülers Jason Dixon (Colin Ford) und dessen Kumpel Frye (Aviad Bernstein) ist. Nach dem Tod seiner Frau ist Jasons Vater Mike (Frank Grillo), ein früherer Cop, mit der Erziehung seines Sohnes überfordert und findet keinen rechten Draht zu ihm. Seit ihr Baby gestorben ist, haben sich Cindy (Paula Patton) und Derek Hull (Alexander Skarsgård) auseinandergelebt. Während sie ihre Trauer in Internetforen verarbeiten will und dabei offenherzig über ihre Gefühle spricht, taucht er in die Welt des Online-Pokers ein und macht dabei eine unliebsame Entdeckung: Offensichtlich ist jemand in den Besitz ihrer persönlichen Daten gelangt und geht nun auf große Einkaufstour.

Bildergalerie zum Film

Disconnect - Alexander Skarsg rdDisconnect - Alexander Skarsg rd, Paula PattonDisconnect - Andrea RiseboroughDisconnect - Jason BatemanDisconnect - Jason BatemanDisconnect - Jonah Bobo

FilmkritikKritik anzeigen

Wie der vielsagende Titel bereits erahnen lässt, handelt "Disconnect" vor allem von abgestorbener und ausbleibender Kommunikation. Einem Fehlen zwischenmenschlicher Annäherungen in unserer heutigen Medienkultur, die sich doch eigentlich durch allgegenwärtige Vernetzung auszeichnet. Wir sind verbunden, ständig online, verlieren allerdings unsere Umwelt und diejenigen, die wir wirklich lieben, mehr [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2012
Genre: Drama
Länge: 115 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 30.01.2014
Regie: Henry Alex Rubin
Darsteller: Alexander Skarsgård, Alex Manette, Hope Davis
Verleih: Weltkino Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.