Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Ran

Ran (1985)

Akira Kurosawas (Die sieben Samurai) epochales Alterswerk variiert Shakespeares Tragödie »König Lear«.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Akira Kurosawas epochales Alterswerk variiert Shakespeares Tragödie "König Lear". Mit visionärer Bildkraft, imposanter Musik und virtuosem Schnitt erzählt der Film eine Parabel über den unbändigen und zerstörerischen Machtwillen einer ganzen Dynastie.
Der einst gefürchtete und nun greise Fürst Hidetora verteilt seine Güter unter seinen drei Söhnen. Der älteste Sohn soll sein direkter Nachfolger werden, doch er treibt ein hinterlistiges Spiel. Er bringt die Geschwister um ihr rechtmäßiges Erbe und beschwört einen erbarmungslosen Krieg herauf.

Bildergalerie zum Film

RanRanRanRanRanRan

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Japan
Jahr: 1985
Genre: Drama, Kriegsfilm
Länge: 162 Minuten
Kinostart: 10.04.1986
Regie: Akira Kurosawa
Darsteller: Susumu Terajima, Jun Tazaki, Takao Zushi
Verleih: Arthaus

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.