VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

oder
Zum Video: Steve Jobs

Steve Jobs (2014)

Unkonventionelles Biopic über den Unternehmer Steve Jobs.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1984, Apple-Mitgründer Steve Jobs (Michael Fassbender) steht kurz vor der Präsentation des Macintosh, der die Computerwelt durch seine kinderleichte Bedienung für immer verändern wird. Doch die Sprachversion des Rechners funktioniert nicht. Also macht Jobs dem Programmierer Andy Hertzfeld (Michael Stuhlbarg) die Hölle heiß. Nicht das einzige Problem, das der gestresste Visionär hinter den Kulissen bewältigen muss. Sein Kollege Steve Wozniak (Seth Rogen) liegt Jobs mit der Bitte in den Ohren, das Team des "Apple II" ausreichend zu würdigen. Abseits der Bühne erteilt Geschäftsführer John Sculley (Jeff Daniels) Jobs einen väterlichen Rat. Und in Jobs' Garderobe verlangt dessen ehemalige Lebensgefährtin Chrisann Brennan (Katherine Waterston) Unterhalt für die gemeinsame Tochter, deren Vaterschaft Jobs vehement abstreitet. Marketing-Chefin Joanna Hoffman (Kate Winslet) klebt dem Computerguru an den Hacken, stets darauf bedacht, die Wogen zu glätten. Als Jobs 30 Minuten später schließlich die Bühne betritt, springt der Film im schnellen Vorlauf vier Jahre in die Zukunft. Rund um zwei weitere Produkteinführungen, 1988 und 1998, ficht Jobs seine beruflichen und privaten Konflikte mit denselben Beteiligten aus, die bereits 1984 seine Wege kreuzten.

Bildergalerie zum Film

Steve JobsSteve JobsSteve JobsSteve JobsSteve JobsSteve Jobs

FilmkritikKritik anzeigen

Bescheidenheit zählte nicht zu Steve Jobs' Stärken. Schließlich war es das erklärte Ziel des Computergurus, mit seinen Produkten eine Kerbe im Universum zu hinterlassen. Jobs' herablassende Art gegenüber Mitmenschen ist nicht zum ersten Mal das Thema eines Spielfilms. Zuletzt gab Ashton Kutcher den unbequemen Querdenker im zutiefst konventionellen und dementsprechend langweiligen Biopic "Jobs" [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollVier Jahre ist es mittlerweile her, dass Steve Jobs, der Mitbegründer und Vordenker von Apple, gestorben ist. In der Zwischenzeit gab es zwei dokumentarische Versuche, dem Charisma und Genie des Computer-Visionärs auf die Spur zu kommen, doch so [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2014
Genre: Biopic
Kinostart: 12.11.2015
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Michael Fassbender als Steve Jobs, Kate Winslet als Joanna Hoffman, Seth Rogen als Steve Wozniak
Verleih: Universal Pictures International Germany

Awards - Oscar 2016Weitere Infos


Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Oscars
News
"Oscar"-Nominierungen: "The Revenant" macht das Dutzend voll
Patrick Vollrath mit Kurzfilm "Alles wird gut" nominiert
Golden Globe
News
Golden Globes: "The Martian" und "The Revenant" beste Filme
Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence gewinnen
Steve Jobs
News
Kinostarts Deutschland: Genie und Wahnsinn
Danny Boyle's "Steve Jobs" und Woody Allen's "Irrational Man"
Der Marsianer - Rettet Mark Watney mit Matt Damon
News
Kinocharts USA (23. - 25.10): Neue Filme? Nein danke!
"The Martian" als lachender Sechster Erster
Steve Jobs
News
Kinostarts USA: Fünferpack am Start
Vin Diesel, Bill Murray und "Steve Jobs" buhlen um Zuschauer
Michael Fassbender in 'Jobs'
News
Steve Jobs' Witwe wollte "Steve Jobs" verhindern
Anrufe bei Leonardo DiCaprio und Christian Bale
Michael Fassbender
News
(Update) Casting-Meldung: "Steve Jobs"
Biopic hat nun einen Starttermin
George Clooney
News
Steve Jobs Biopic
Wird George Clooney zu Steve Jobs?
TOY STORY
News
Plant Sony Biopic von Steve Jobs?
Studio soll Filmrechte gekauft haben





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.