VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Chelsea Hotel (2008)

Chelsea on the Rocks

Dokumentarfilm von Abel Ferrara über das New Yorker Chelsea-Hotel, das einst Rückzugsort für Künstler aller Art war, vor kurzem aber von einer Investorengruppe zum Luxushotel umgebaut wurde.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Regisseur Abel Ferrara feiert mit seiner Doku das legendäre Chelsea-Hotel im Herzen von New York. Einst galt es als unnahbarer Ort für Schriftsteller, Künstler, Musiker und Rebellen, und erst vor wenigen Jahren wurde es in ein Luxushotel umgebaut, dessen Besitzern, einer Investorengruppe, die beeindruckende Historie des Hotels vollkommen gleichgültig ist. Das denkmalgeschützte Gebäude gilt als amerikanische Kultur-Ikone und ist berüchtigt durch diejenigen, die in dem Hotel gelebt und gewirkt haben. Zu diesen zählen Sir Arthur Clarke, Bob Dylan, Stanley Kubrick, Arthur Miller, Joni Mitchell, Dee Dee Ramone, Mark Twain, Tennessee Williams, Milos Forman, Janis Joplin, Donald Sutherland, Patti Smith, Dennis Hopper, Andy Warhol, Edie Sedgwick, Jane Fonda, Leonard Cohen, Tom Waits, Courtney Love, Charles Bukowski, Jimi Hendrix und viele andere (von denen einige im Film auftauchen).

FilmkritikKritik anzeigen

Sex-Pistol-Drummer Sid Vicious brachte hier vermutlich Pop-Ikone Nancy Spugen um, Andy Warhol drehte einen Film, Milos Forman fand Zuflucht, als er pleite war. Außerdem haben Dylan Thomas, Arthur Miller, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Leonard Cohen und andere legendäre Künstler hier gewohnt: das Chelsea Hotel in der West 23rd Street in New York ist längst ein legendärer Ort. Künstler haben hier [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2008
Genre: Dokumentation
Länge: 88 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Abel Ferrara
Darsteller: Adam Goldberg, William S. Burroughs, Walter Cronkite




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.