VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Macho Man
Macho Man
© Universum Film © Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Zum Video: Macho Man

Macho Man (2014)

Deutsche Culture-Clash-Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Moritz NetenjakobKritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Daniel (Christian Ulmen) hatte bisher kein Glück bei Frauen: Der Angestellte in einer Kölner Werbeagentur kleidet und gibt sich unscheinbar bis zur Selbstverleugnung. Aber jetzt hat er sich bis über beide Ohren in die Deutschtürkin Aylin (Aylin Tezel) verliebt, die seine Gefühle erwidert. Sie stellt ihn ihrer Familie vor, die sofort bemerkt, dass sein Händedruck viel zu schlaff ist. Mit Aylins Bruder Cem (Dar Salim) als Berater verwandelt sich Daniel äußerlich und innerlich in einen Mann, der auftrumpfen will. Und siehe da, auf einmal ist ihm die Aufmerksamkeit der Frauen, die er so lange vermisste, gewiss. In seiner Euphorie aber übersieht Daniel das Wichtigste: Aylin steht gar nicht auf Machos!

Bildergalerie zum Film

Macho ManMacho Man - Lukas Podolski, Aylin Tezel als 'Aylin...rger'Macho Man - Tätowiererin (Nora Tschirner)Macho Man - Daniel (Christian Ulmen) und Ulli (Axel Stein)Macho Man - Daniel (Christian Ulmen) und seine...avid)Macho Man - Daniel (Christian Ulmen) und Aylin (Aylin...ezel)

FilmkritikKritik anzeigen

Nach "Maria, ihm schmeckt's nicht!" spielt Christian Ulmen erneut einen Deutschen, der liebesbedingt einen Kulturschock erleidet: Diesmal ist seine Verlobte keine Italienerin, sondern eine Türkin, aber auch sie hat eine große Familie, mit deren Sitten er fremdelt. Die Komödie basiert auf dem gleichnamigen autobiografischen Bestseller von Moritz Netenjakob, der sich als Autor von Comedy-Shows und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Komödie
Kinostart: 29.10.2015
Regie: Christof Wahl
Darsteller: Aylin Tezel als Aylin Denizoglu, Dar Salim als Cem Denizoglu, Nora Tschirner
Verleih: Universum Film, Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Lukas Podolski, Aylin Tezel als 'Aylin Denizoglu' und...rger'
News
Lukas "Poldi" Podolski und "Macho Man"
Zurück ins Stadion des 1. FC Köln





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.