Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Johanna von Orléans (1928)

La passion de Jeanne d'Arc

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Carl Theodor Dreyers eindrucksvoller Stummfilm, der zu den ersten Kunstwerken der Filmgeschichte zählt, rekonstruiert die Ereignisse rund um den Prozess gegen die Jungfrau von Orléans anhand der historischen Prozessakten. Die der Ketzerei beschuldigte Heilige wird nach quälenden Verhören, Folter und einem widerrufenen Geständnis schließlich auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Bewusst beschränkt sich Dreyer auf die Darstellung von Verhör, Verurteilung und Verbrennung der Jeanne d‘Arc und arbeitet konsequent mit Großaufnahmen. Maria Falconettis Darstellung der Jungfrau ging als eine der großartigsten darstellerischen Leistungen in die Filmgeschichte ein.

Bildergalerie zum Film

Johanna von OrléansJohanna von OrléansJohanna von OrléansJohanna von OrléansJohanna von OrléansJohanna von Orléans

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 1928
Genre: Drama
Länge: 97 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Carl Theodor Dreyer
Darsteller: Eugene Silvain, André Berley, Maria Falconetti
Verleih: Studiocanal




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.