Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zwei am großen See
Zwei am großen See
© ard degeto

Zwei am großen See-Große Gefühle (2004)

Zwei am großen See

Die Hotelbetreiber Antonia und Regina scheinen in ihrer Welt keine Probleme zu haben. Doch als Antonias große Ex-Liebe Friedrich ihr Hotel besucht und sich ihr Erzfeind Breitweiser mit einschaltet, beginnen die Dinge kompliziert zu werden.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Antonia und Regina haben sich mit ihrem Erzfeind Breitwieser ausgesöhnt. Der alte Intrigant ist plötzlich handzahm und macht Antonia sogar schüchtern den Hof. Als er jedoch herausfindet, dass einer seiner Hotelgäste, der Star-Dirigent Friedrich Theisenbeck, Antonias große Ex-Liebe ist, erwacht sofort wieder sein geschäftlicher Instinkt. Breitwieser informiert den Dirigenten über seinen unehelichen Sohn. Dessen Existenz hat Antonia ihm bis heute verschwiegen, weil Theisenbeck sie vor 30 Jahren für eine Karriere in Bosten "opferte" und sich seitdem nie wieder bei ihr gemeldet hat. Als Theisenbeck nun seinen erwachsenen Sohn Thomas kenne lernt, flammt seine Liebe zu Antonia tatsächlich wieder auf. Er bittet sie, mit ihm zu kommen...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2004
Genre: Komödie, TV-Film
Länge: 90 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Walter Bannert
Darsteller: Werner Rom, Hans Clarin, Max von Thun




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.