Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Vollgas - Gebremst wird später
Vollgas - Gebremst wird später
© Rat Pack Filmproduktionen

Vollgas - Gebremst wird später (2005)

Autofreak Ben beginnt seinen neuen Job als Chauffeur beim Holzbauer-Konzern. Als er die junge Gattin des Chefs im Wagen hat, bemerkt er schnell, dass etwas mit dem Auto nicht stimmt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der leidenschaftliche Autofahrer Ben trifft bei einem Düsseldorfer Groß-Industriellen eine Stelle als Werksfahrer "für besondere Einsätze" an. Doch schon sein erster Arbeitstag wird zum Alptraum: Kaum hat er Kristina, die junge Frau des Chefs, im Wagen verwandelt sich dieser in eine rasante Todesfalle! Ein psychopathischer Entführer - "Herr Müller" - hat das Autop lmit einer ganzen Batterie teuflischer Fallen ausgestattet: Lichtschranken in den Sitzen, Überwachungssensoren und tödliche Sprengladung im Airbag. Ben wird dazu gezwungen, Kristina an einen geheimen Ort zu bringen - und wird so zu ihrem unfreiwilligen Entführer. Schon bald sind ihm die ahungslose Polizei und die Werksfahrertruppe seines Chefs auf den Fersen. Ein Rennen gegen den Tod beginnt, denn jede noch so kleine Karambolage würde unweigerlich den tödlichen Airbag auslösen. Nun kann Ben zeigen, was er drauf hat und zu was sein Wagen fähig ist...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Genre: Action, Komödie
Länge: 100 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Lars Montag
Darsteller: Harald Krassnitzer, Valerie Niehaus, Chiem Van Houweninge




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.