Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Hengstparade (2005)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Karin ist verliebt und glaubt, dass sie mit Harry Brenndorfer den Mann fürs Leben gefunden hat. Doch als sich dieser für eine Woche allein auf den Reiterhof Mühldorf zum Ausspannen begibt, ist sie ein wenig beunruhigt. Da hilft nur eins: Mutter Hella muss sich ebenfalls dort einquartieren, um ein Auge auf den passionierten Reiter zu haben. Doch Hella hat seit ihrer Kindheit nicht mehr auf einem Pferd gesessen und kommt in einige Schwierigkeiten bei der Observation. Schließlich muss sie feststellen, dass es erstaunlich turbulent zugeht auf dem abgelegenen Reiterhof. So wird sie unvermittelt mit dem suspekten Tod einer Reiterin konfroniert. Ist dieser Unfall womöglich nicht nur ein tragisches Unglück sondern ein Verbrechen? Ausgerechnet der charmante Kurt Schleyer, mit dem sie gerade ihren zweiten Frühling erlebt, gerät unter Tatverdacht. Gelingt es Hella den wahren Täter zu präsentieren und ihrer Tochter Karin den Beweis zu liefern, dass Harry der Richtige für die Zukunft ist?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Michael Kreindl
Darsteller: Fritz von Friedl, Eva Herzig, Irene Clarin




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.