Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Wir machen Musik
Wir machen Musik
© Warner Bros.

Wir machen Musik (1942)

Die Geschichte eines Opernkomponisten der seine Musikschülerin heiratet, welche aus finanziellen Gründen versucht seine Kompositionen heimlich in Schlager umzuwandeln.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Café "Rigoletto" spielt Karl Zimmermann Klaier, weil er Geld verdienen muss. Eigentlich gehört seine ganze Leidenschaft der klassischen Musik und eine eigene Oper ist in Arbeit. Da lernt er die Schlagersängerin Anni Pichler kennen und will sie sofort zur ernsten Musik bekehren. Doch selbst der Privatunterricht auf seiner Junggesellenbude kann sie nicht überzeugen. Trotz allem finden sich die beiden so symphatisch, dass sie nach kurzer Zeit heiraten.
Beruflich geht nun jeder seinen eigenen Weg, aber zu Hause stimmt es nicht. Das Geld wird immer knapper, und Anni muss dazu verdienen. Als Karls Oper auch noch ein Reinfall wird, ist er endgültig am Boden zerstört. Da gelingt es dem Musikverleger Peter Schäfer, ihn dazu zu überreden, Annis neue Show zu instrumentieren.

Die Revue wird ein grandioser Erfolg und Anni erfährt so nebenbei, dass ihr Mann alle Arrangements geschrieben hat. In Zukunft werden sie gemeinsam Musik machen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1942
Genre: Komödie, Musik
Länge: 90 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 08.10.1942
Regie: Helmut Käutner
Darsteller: Grethe Weiser, Klaus Pohl, Georg Thomalla
Verleih: Warner Bros.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.