Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Pippi geht von Bord (1970)

Pippi L ngstrump p de sju haven

Die "Hoppetosse" will wieder in die weite See stechen. Pippi will eigentlich mit ihrem Vater und seiner Schiffsbesatzung mitfahren, doch als sie sieht wie traurig ihre Freunde Tommy und Anikka sind, entschließt sie alleine da zu bleiben...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Kapitän Langstrumpf möchte Pippi auf seinem Schiff "Hoppetosse" mit nach Taka-Tuka-Land nehmen. Pippi kann jedoch die traurigen Tommy und Annika nicht allein zurücklassen und entschließt sich spontan, mit beiden zusammen in der Villa Kunterbunt zu bleiben. Zum Abschied schenkt ihr Kapitän Langstrumpf einen neuen Koffer voll Gold, was nicht unbeobachtet bleibt. Eine neue, aufregende Zeit beginnt für die drei Freunde, in der immer neue Spiele entdeckt werden. Doch schon bald naht der Winter. Um ebenfalls Weihnachtsferien zu haben, beschließt Pippi sogar in die Schule zu gehen. Am Weihnachtsabend schließlich kommt es zu einer Überraschung für alle Kinder im Dorf...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Schweden
Jahr: 1970
Genre: Abenteuer
Länge: 80 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 01.11.1969
Regie: Olle Hellbom
Darsteller: Hans Clarin, Bengt Eklund, Inger Nilsson




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.