Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Plötzlich 70! (2012)

Nach einer Wellness-Behandlung erwacht Melanie (32) am nächsten Morgen um Jahrzehnte gealtert und steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Melanie (Yvonne Catterfeld) ist ein richtiges Energiebündel: Die Nachwuchsdesignerin gibt alles, um neben ihrem geliebten Job auch Freund Mark (Steffen Groth) und Mutter Ingrid (Ursela Monn) nicht zu vernachlässigen, doch meist gelingt ihr das eher schlecht als recht. Nun will Mel drei Wochen auf Bali nur für Mark da sein, doch ausgerechnet jetzt bekommt sie die Chance ihres Lebens: Sie darf für einen großen Neukunden ihre erste eigene Kollektion entwerfen - und hat dafür nur eine Woche Zeit! Einmal mehr hat Mark das Nachsehen und das Paar trennt sich im Streit. Entspannung sucht Mel in einem asiatischen Massagestudio, wo sie der thailändischen Masseurin ihre Sorgen beichtet. Die Asiatin ist sich sicher, dass Mel einfach einmal innehalten müsste, um den Blick für das Wichtige wiederzuerlangen, und hat ihr ganz eigenes Wundermittel, um aus der quirligen Mel die weitaus ruhigere Melanie zu machen: Am nächsten Tag ist Mels Körper plötzlich um mehrere Jahrzehnte gealtert ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Komödie
Regie: Matthias Steurer
Darsteller: Julia Malik, Ursela Monn, Elmira Rafizadeh




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.