Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Und sowas muss um acht ins Bett
Und sowas muss um acht ins Bett
© Kinowelt

Zum Video: Und sowas muss um acht ins Bett

Und sowas muss um acht ins Bett (1965)

Der Lehrer Dr. Eduard Frank nimmt seine neue Stelle in einem Mädcheninternat sehr ernst. Doch seine neuen Kollegen und frechen Schülerinnen bringen ihn das eine und andere mal in arge Verlegenheit...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Studienrat Dr. Frank fängt seine neue Stelle in einem Mädcheninternat an. Er soll eine Abiturientenklasse betreuen, mit der bisher kein Lehrer fertig wurde. Doch auch sein Idealismus hält nicht lange an. Da die Klassensprecherin eine Prinzessin ist, kann er von den anderen Lehrerinnen keine Unterstützung erwarten. Dr. Frank will für Ordnung sorgen, doch dadurch gerät er ständig in zweideutige Situationen, die seine Autorität vollends untergraben. Erst als ihm eine junge Sportlehrerin zur Seite steht, kann er seine schwierige Aufgabe bewältigen.

Bildergalerie zum Film

Und sowas muss um acht ins BettUnd sowas muss um acht ins BettUnd sowas muss um acht ins BettUnd sowas muss um acht ins BettUnd sowas muss um acht ins BettUnd sowas muss um acht ins Bett

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1965
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 16.01.1965
Regie: Werner Jacobs
Darsteller: Gitte Hænning, Peter Alexander, Gunther Philipp
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.