Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Das ewige Lied (1997)

Joseph Mohr, seines Zeichen Hilfspfarrer, verbündet sich mit den Schiffern in Oberndorf an der Salzbach um gegen den Bau einer Eisenbahn entlang der Salzbach zu kämpfen.....User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Um das Jahr 1820 wird die Grenze zwischen Bayern und Österreich neu gezogen und so werden nicht nur zwei Ortschaften (Laufen und Oberndorf) getrennt, sondern auch Arm und Reich. In Oberndorf tobt ein Krieg zwischen reichen Kaufleuten und Fluß-Schiffern. Hilfspfarrer Joseph Mohr schlägt sich sehr zum Ärger der Kirchenoberen auf die Seite der entrechteten Schiffer. Mohr schenkt den Oberndorfern ein unsterbliches Lied, das ihnen neue Kraft und neues Gottvertrauen gibt: "Stille Nacht, heilige Nacht" - ein spannender Alpenkrimi beginnt...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1997
Genre: Drama
Länge: 120 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Franz Xaver Bogner
Darsteller: Bernadette Heerwagen, Andrea Eckert, Johannes Thanheiser
Verleih: Ascot




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.