Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Tote in der Mauer
Der Tote in der Mauer
© Kinowelt

Der Tote in der Mauer (2008)

Als ein Haus abgerissen wird entdecken die beiden Kommissare eine Leiche hinter einer Gebäudewand. Bei dem Toten handelt es sich um Michael Lehmann, der vor 16 Jahren unter Verdacht stand einen Jungen vergewaltigt zu haben....User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Bei Abbrucharbeiten in einem norddeutschen Dorf wird in einer Gebäudewand eine einzementierte Leiche entdeckt – „gut erhalten“. Die Autopsie resultiert in der Feststellung des Pathologen, dass der Mann im Zement erstickte. Bei der Identität des Toten gibt es für die beiden Kommissare vor Ort eine Überraschung: Es handelt sich um Michael Lehmann, seit 16 Jahren verschollen. Er stand unter Verdacht, einen neunjährigen Jungen aus dem Dorf sexuell missbraucht und ermordet zu haben. Damals ermittelte Kommissar Hagen Dudek in dem Mordfall. Heute steht der schwer krebskranke Kommissar drei Tage vor seiner Pensionierung und übergibt gerade seine Dienstgeschäfte an seinen jungen Nachfolger Klaus Wendt. Für die Dorfbevölkerung war vor 16 Jahren sonnenklar, dass Michael Lehmann der Täter war und sich einfach ins Ausland abgesetzt hatte. Aber Polizei und Justizbehörden konnten ihm seinerzeit den Mord nicht nachweisen ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2008
Genre: Krimi
Länge: 90 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Markus Imboden
Darsteller: Devid Striesow, Frank Giering, Michael Mendl
Verleih: Kinowelt




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.