Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Devdas - Alles Liebe
Devdas - Alles Liebe
© Universum Film

Devdas - Alles Liebe (2002)

Devdas

Die "Romeo und Julia"-esque Story von "Devdas" ist eindeutig der aufwändigste indische Film aller Zeiten und der erste Bollywood-Film, der beim Filmfestival in Cannes antreten durfte.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


10 Jahre lang studierte Devdas Mukherjee (Shah Rukh Khan) in London, nun kehrt er als ausgebildeter Jurist zurück in sein reiches Elternhaus. Seine Familie begrüßt ihn überschwänglich - doch Devdas hat nur Augen für Nachbarstochter Paro Aishwarya Rai). Die Schöne war seine Kindheitsfreundin und wird nun seine Geliebte. Doch da Paros Mutter einst eine Tänzerin war, wollen Devdas' Eltern eine Heirat verhindern und demütigen Paros Familie. Daraufhin verlässt Devdas den Palast und verfällt dem Alkohol, während Paro sich mit einem reichen Herren verheiratet.

Bildergalerie zum Film

Devdas - Alles Liebe

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Indien
Jahr: 2002
Genre: Musical, Romantik
Länge: 175 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Sanjay Leela Bhansali
Darsteller: Smita Jaykar, Shah Rukh Khan, Tiku Talsania
Verleih: Universum Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.