Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Große Orgie
Die Große Orgie
© Neue Donau Film e.K.

Die Große Orgie (1976)

Vizi privati, pubbliche virtù

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der österreichisch-ungarische Thronfolger, der junge Kronprinz Rudolf, führt in einer abgelegenen, sonnigen Villa ein lasterhaftes und frivoles Leben. Umgeben von einem bizarren Gefolge verspottet er durch sein zügelloses Leben den väterlichen Puritanismus. Er lädt die Töchter und Söhne der einflussreichsten Familien des Kaiserreichs zu einem rauschenden Fest ein. Enthemmt von Champagner der mit einem geheimnisvollen Pulver versetzt ist, fallen schon bald alle Hüllen. Rudolf will diese zügellosen Szenen der Dekadenz fotografieren und veröffentlichen und so die verhüllte Degeneriertheit der herrschenden Klasse bloß stellen. Eine ausschweifende Orgie beginnt, die sich bis in den nächsten Morgen hinein steigert.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien, Jugoslawien
Jahr: 1976
Genre: Drama
Länge: 100 Minuten
FSK: 18
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Miklós Jancsó
Darsteller: Marino Matota, Luigi Marturano, Teresa Ann Savoy
Verleih: Neue Donau Film e.K.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.