VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Diana

Diana (2013)

Caught in Flight

Britisches Biopic-Drama über die letzten zwei Jahre im Leben von Prinzessin Diana: Nach der Trennung von Prince Charles 1995 verliebt sich Diana in den Herzchirugen Dr. Hasnat Khan. Der will die Beziehung geheim halten - was allerdings kaum gelingen kann...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


London 1995. Diana lebt bereits von Prinz Charles getrennt in Kensington Palace und wartet auf die Scheidung. Während sie ihr Leben neu ordnen muss, begegnet sie eines Tages Dr. Hasnat Khan und ist sofort fasziniert von dem engagierten Herzchirurgen. Mit ihm findet Diana nicht nur das private Glück, nach dem sie sich immer gesehnt hat. Sie entdeckt, dass sie ihre Popularität nutzen kann und widmet sich verstärkt karitativen Zwecken. Die meistfotografierte Frau der Welt träumt von Normalität abseits des Rampenlichts und denkt sogar daran, mit Hasnat in dessen Heimat Pakistan zu leben. Doch den Mediziner schreckt die Idee ab. Er will die Beziehung geheim halten, denn Diana ist nach wie vor die Mutter des zukünftigen Königs von England – und wird auf Schritt und Tritt von Paparazzi verfolgt…

Bildergalerie zum Film

Diana - Die Königin der Herzen: die Britin Naomi...DianaDiana - Prinzessin Diana (Naomi Watts) und ihre große...rews)Diana - Naomi Watts als DIANADiana - Diana (Naomi Watts)Diana - Diana (Naomi Watts) flieht vor den PaparazziDiana - Diana (Naomi Watts)

FilmkritikKritik anzeigen

Der Film beginnt mit Bildern des letzten Abends von Prinzessin Diana (Naomi Watts). Sie ist in einem Hotel in Paris, verlässt nach kurzem Zögern das Hotelzimmer und steigt mit mehreren Leibwächtern sowie Dodi Fayed (Cas Anvar) in den Fahrstuhl. Dann folgt ein Schnitt, die Handlung springt zwei Jahre zurück. Diana lebt von Charles getrennt im Kensington Palace und wartet auf die Scheidung. Von der [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollJa, so könnte es gewesen sein. Der Film DIANA erzählt glaubwürdig und intensiv von den letzten beiden Jahren im Leben der geschiedenen Prinzessin von Wales. Dabei konzentrieren sich Drehbuchautor Stephen Jeffreys und Regisseur Oliver Hirschbiegel [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: England
Jahr: 2013
Genre: Drama, Biopic
Länge: 113 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 09.01.2014
Regie: Oliver Hirschbiegel
Darsteller: Naomi Watts als Prinzessin Diana, Naveen Andrews als Dr. Hasnat Khan, Douglas Hodge als Paul Burrell
Verleih: Concorde

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Naomi Watts als Diana - 'Diana'
News
"Es ist fast unheimlich":
Hirschbiegel schwärmt von Watts als Lady Di





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.