VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Frauensee

Frauensee (2012)

Deutsches (Gay-)Drama: Vier homosexuelle Frauen treffen am einem langen Wochenende vor den Toren Berlins aufeinander und verbringen gemeinsame Tage in einem Bungalow am See. Ihre Tage und Abende sind erfüllt von langen Gesprächen, Flirts und Spielereien...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein sonnendurchflutetes Wochenende im Spätsommer. Rosa, Fischwirtin und Naturwächterin auf drei malerischen Seen im brandenburgischen Hinterland, besucht ihre Geliebte Kirsten, eine erfolgreiche Architektin. Rosa will endlich Sicherheit in ihrer Beziehung, Kirsten sich alles offen halten. Wieder einmal ersetzt der Sex das klärende Gespräch. Dann greift Rosa zwei junge Mädchen aus Berlin auf einer naturgeschützten Insel auf. Evi und Olivia sind zwar seit vier Jahren zusammen, aber das hält Evi nicht davon ab, Rosa offensiv anzumachen. Allem Konfliktstoff zum Trotz ziehen die beiden in Kirstens Bungalow am See ein und die Tage und Abende zu viert sind erfüllt von Flirts und Spielereien, Ausflüge auf dem Wasser, Sex und Gesprächen über die unterschiedlichen Vorstellungen vom Glück. Die Zukunft beider Paare wird von der magischen Atmosphäre dieses Wochenendes nicht unberührt bleiben...

Bildergalerie zum Film

FrauenseeFrauenseeFrauenseeFrauenseeFrauenseeFrauensee

FilmkritikKritik anzeigen

Rosa (Nele Rosetz) und Kirsten (Therese Hämer) könnten unterschiedlicher nicht sein, nur eine Sache scheint sie miteinander zu verbinden: ihre Liebe. Seit etwa anderthalb Jahren leben sie in einer Beziehung. Rosa lebt als Fischwirtin allein von der Fischerei und ist der Natur sehr verbunden. Kirsten hingegen ist eine ehrgeizige, erfolgsverwöhnte Architektin, nur selten hält ihr Handy einmal [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Drama
Länge: 88 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 24.01.2013
Regie: Zoltan Paul
Darsteller: Therese Hämer, Nele Rosetz, Thomas Thieme
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.