Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Glocken von St. Marien
Die Glocken von St. Marien
© Kinowelt

Die Glocken von St. Marien (1945)

The Bells of St. Mary's

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der junge Pfarrer O'Malley muss in seiner neuen Großstadtgemeinde eine Menge Aufgaben bewältigen. Sein größtes Sorgenkind ist die wirtschaftlich wie baulich heruntergekommene Gemeindeschule St. Marien. Dort leisten Schwester Benedikt und ihre Helferinnen unermüdlichen Dienst, um den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten. Obwohl der Priester das Engagement der Nonne zu schätzen weiß, findet er ihre Erziehungsmethoden dringend überholungsbedürftig. Kein Wunder also, dass sie sich bald in den Haaren liegen. Als es jedoch darum geht, einen reichen Nachbarn zur Stiftung eines neuen Schulgebäudes zu überreden, werfen die beiden ihre Rivalität über Bord und werden zu raffinierten Partnern...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1945
Genre: Komödie
Länge: 126 Minuten
FSK: 6
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Leo McCarey
Darsteller: Joan Carroll, Henry Travers, Martha Sleeper
Verleih: Kinowelt




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.