Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hateship Loveship

Hateship Loveship (2013)

Verfilmung einer Kurgeschichte aus Alice Munros Sammlung "Himmel und Hölle"User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Johanna Parry ist von Grund auf schüchtern, zurückhaltend und weltfremd. Seit sie 15 Jahre alt ist, hat sie als Hausmädchen oder Pflegerin für andere Menschen gearbeitet. Als sie von dem älteren und wohlhabenden Mister McCauley (Nick Nolte) als Hausfrau und Betreuerin für seine Enkelin Sabitha eingestellt wird, ist die rebellische Jugendliche davon aber recht wenig begeistert. Nach dem Tod ihrer Mutter, den Sabitha noch nicht verkraftet hat, lebt sie bei ihrem Großvater. Ihr Vater Ken (Guy Pearce) lebt in Chicago, wo er sich von seiner Drogensucht erholt und daher seine Tochter nicht oft sieht. Um Johanna ganz schnell wieder loszuwerden und nebenbei auch ihrem Vater eins auszuwischen, schmieden Sabitha und ihre Freundin einen hinterhältigen Plan: Sie kreieren eine fingierte E-Mail-Adresse und schreiben Johanna romantische Mails, wobei sie sich als Sabithas Vater ausgeben. Durch den ständigen E-Mail-Austausch, entsteht bald eine Pseudo-Beziehung zwischen Johanna und Ken. Die naive Johanna lässt sich auf die Online-Brieffreundschaft ein und verliert sich schnell im Wunschgedanken an die große Liebe…

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2013
Genre: Drama
Länge: 97 Minuten
FSK: 6
Regie: Liza Johnson
Darsteller: Kristen Wiig als Johanna Parry, Guy Pearce als Ken, Hailee Steinfeld als Sabitha
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.