Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Messer im Kopf

Messer im Kopf (1978)

Deutsches Drama mit Bruno Ganz und Heinz Hönig: Nachdem er bei einer Drogenrazzia angeschossen wurde, erwacht Biogenetiker Hoffmann ohne Gedächtnis und Sprache aus dem Koma. Die Polizei behauptet, er sei ein gefährlicher Terrorist, seine Freunde beschreiben ihn als weltabgewandten Wissenschaftler und zufälliges Opfer von Polizeiterror. Wem soll er glauben?User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der junge Biogenetiker Hoffmann wird während einer Drogenrazzia im Jugendzentrum angeschossen und fällt ins Koma. Er erwacht als Mann ohne Erinnerung und ohne Sprache. Wem soll er glauben? Ist er, wie seine Freunde behaupten, ein weltabgewandter Wissenschaftler, der in seinem Forschungsinstitut vor sich hin laboriert und unschuldiges Opfer des Polizeiterrors wurde? Oder haben Presse und Polizei Recht, wenn sie ihn als gefährlichen Terroristen bezeichnen, der seinen Beruf nur als Tarnung benutzt?

Bildergalerie zum Film

Messer im KopfMesser im KopfMesser im KopfMesser im KopfMesser im KopfMesser im Kopf

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1978
Genre: Drama
Länge: 108 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 27.10.1978
Regie: Reinhard Hauff
Darsteller: Carla Egerer, Heinz Hoenig, Gabriele Dossi
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.