VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: MansFeld

MansFeld (2012)

Deutsche Doku: In einem kleinen Ort in einer ehemaligen Bergbauregion in Sachsen-Anhalt wird alljährlich zu Pfingsten ein großes Fest gefeiert, bei dem die Geister des Winters vertrieben werden sollen. Kinder übernehmen dabei eine wichtige Rolle: Mit ihren knallenden Peitschen sollen sie den Winter aus dem Ort treiben...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Tom, Sebastian und Paul sind Kinder aus sehr unterschiedlichen Familien. Sie leben in einem kleinen Dorf im Mansfelder Land, einer Gegend, die vom Niedergang des Bergbaus gezeichnet ist. Eine riesige, schwarze Halde thront noch wie ein Gebirge über dem Dorf und erinnert an die vergangene Zeit. Ein archaischer Brauch ist jedoch über die Jahrhunderte geblieben: Jedes Jahr zu Pfingsten feiern die Mansfelder ein großes Fest, bei dem die Geister des Winters vertrieben werden sollen. Die Kinder übernehmen dabei eine wichtige Rolle: Mit ihren knallenden Peitschen sollen sie den Winter aus dem Ort treiben.

Bildergalerie zum Film

MansFeldMansFeldMansFeldMansFeldMansFeldMansFeld

FilmkritikKritik anzeigen

Über einen längeren Zeitraum hat Dokumentarfilmer Mario Schneider in seinem Film „MansFeld“ die Kinder und ihre Familien im Alltag begleitet. Unaufgeregt erzählt er von ihren Sorgen und Gedanken, von ihren Träumen und Spielen. Seine Protagonisten hat er gut ausgewählt. Bereits am Anfang des Films wird durch ihre schulischen Leistungen und Familienszenen deutlich, dass sie sehr unterschiedlich [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation
Länge: 98 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 16.05.2013
Regie: Mario Schneider
Verleih: 42film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.