VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Belle & Sebastian

Belle & Sebastian (2013)

Belle et Sébastien

Französisches Abenteuer-Drama um den jungen Sebastian, der während der deutschen Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg die Hündin Belle bei sich aufnimmt und erzieht.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.4 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der kleine Sebastian (Félix Bossuet) lebt bei Angelina (Margaux Chatelier) und Guillaume (Dimitri Storoge) in einem kleinen Dorf in den französischen Alpen, da seine Mutter spurlos verschwunden ist. Das Dorf befindet sich im äußersten Osten Frankreichs, nur wenige Gebirgspässe von der Schweiz entfernt. Wir schreiben das Jahr 1943, der Zweite Weltkrieg befindet sich auf dem Höhepunkt und auch in dem abseits gelegenen Bergdorf sind die Nazis immer wieder präsent und schauen nach dem "Rechten". Sie vermuten, dass jüdische Flüchtlinge das Dorf passieren, um in die neutrale Schweiz zu flüchten. Parallel dazu geht das Gerücht um, eine monströse Bestie würde in den Bergen Schafe reißen und der Bevölkerung so eine wichtige Lebensgrundlage rauben. Eines Tages stößt Sebastian in den Bergen auf eine schneeweiße, große Hundedame, zu der er bald ein inniges Verhältnis aufbaut. Da er ahnt, dass die Dorfbewohner die von dem Jungen auf den Namen "Belle" getaufte Hundedame für die mysteriöse Beste halten könnten, muss Sebastian seinen tierischen Freund in einer selbstgebauten Hütte verstecken.

Bildergalerie zum Film

Belle & SebastianBelle & SebastianBelle & SebastianBelle & SebastianBelle & SebastianBelle & Sebastian

FilmkritikKritik anzeigen

"Belle and Sebastian" ist der zweite Spielfilm des Doku-Filmers Nicolas Vanier, der hier eine populäre französische Kinderbuch-Reihe für die große Leinwand adaptierte. Aus den Büchern wurde Mitte der 60er-Jahre eine TV-Serie, die auch in Deutschland zu sehen war. Vanier verlagerte die Handlung von den 60ern in die 40er-Jahre und erweiterte seinen stark bebilderten Kinderfilm damit um "schwere [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollEin sehr berührender Film für Kinder und ihre erwachsenen Begleiter! Möglich ist, dass manche wichtige Frage entsteht. Ein Gespräch nach dem Filmerlebnis kann daher dessen ästhetische Wirkung noch vielfach vertiefen.
Diesem französischen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2013
Genre: Drama, Abenteuer
Kinostart: 19.12.2013
Regie: Nicolas Vanier
Darsteller: Dimitri Storoge, Margaux Chatelier, Tchéky Karyo
Verleih: Ascot, 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.