Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Vormund und sein Dichter
Der Vormund und sein Dichter
© absolut MEDIEN

Der Vormund und sein Dichter (1978)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Von 1936 bis 1956 besucht der Autor, Kritiker und Mäzen Carl Seelig regelmäßig Robert Walser in der Heilanstalt Herisau. Sie unternehmen ausgedehnte Spaziergänge durchs Appenzeller Land, sprechen über Walsers Leben, über Literatur und Politik. Allerdings waren diese Spaziergänge nicht unbedingt erholsam. Schon allein das Tempo, in dem die beiden liefen, hatte Wettbewerbscharakter. Sie laufen bei jedem Wetter, klettern über Zäune, rutschen Abhänge hinunter, waten durch Tiefschnee und kehren an so einem Tag bis zu siebenmal in Gasthäusern ein.
Die Begegnung der beiden völlig verschiedenen Menschen sorgt für dramatische Kraft. Der Kulturmensch will Mitteilungen aus der Welt der Kultur von einem, den die Kulturwelt zerbrochen hat. Im Jahr 1940 wurde Seelig ohne Walsers Kenntnis dessen Vormund.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1978
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
FSK: 0
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Percy Adlon
Darsteller: Alois Maria Giani, Christian Marschall, Leo Bardischewski
Verleih: absolut MEDIEN




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.