VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Zum Geburtstag

Zum Geburtstag (2013)

A Pact

Deutsch-Französischer Psychthriller: Nachdem er seinem Kumpel Paul vor mehr als 30 Jahren seine Freundin Anna überlassen hat, taucht Georg ganz unerwartet im Leben des mittlerweile glücklich verheirateten Paares auf. Wie es scheint, will er den damals geschlossenen Pakt rückgängig machen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der erfolgreiche Finanzberater Paul (Mark Waschke) staunt nicht schlecht, als er eines Tages seinem neuen Chef Georg (Sylvester Groth) gegenüber steht. Die beiden Männer kennen sich aus ihrer gemeinsamen Jugendzeit in der DDR und sind über Pauls Ehefrau Anna (Marie Bäumer) auf ungewöhnliche Weise miteinander verbunden: Obwohl Anna damals mit Georg zusammen war, fälschte Paul einen Liebesbrief, um das hübsche Mädchen für sich zu gewinnen. Als er Georg mit dem manipulierten Schreiben konfrontierte, sorgte dieser für eine große Überraschung. Da er mit seiner Familie bald umziehen würde, gab er seine Freundin im Handumdrehen frei, stellte allerdings eine Bedingung: Sollte er zurückkommen, wolle er sie wiederhaben. Paul fühlt sich nun an den schicksalhaften Pakt aus Jugendtagen erinnert. Seltsame Vorkommnisse wie plötzlich auftauchende, jedoch gefälschte Bilder, die ihn und seine Sekretärin in trauter Zweisamkeit zeigen, nähren den Verdacht, dass Georg ihn einschüchtern will und auf die Einhaltung des Abkommens besteht.

Bildergalerie zum Film

Zum GeburtstagZum GeburtstagZum GeburtstagZum GeburtstagZum GeburtstagZum Geburtstag

FilmkritikKritik anzeigen

Die Schatten einer unheilvollen Vergangenheit scheinen eine faszinierende Wirkung auf Regisseur und Drehbuchautor Denis Dercourt auszuüben, immerhin setzte er sich damit bereits in seinem hochgelobten, von einem subtilen Spannungsaufbau getragenen Psychothriller "Das Mädchen, das die Seiten umblättert" (2006) auseinander. Auch sein neuer Spielfilm "Zum Geburtstag", die erste in Deutschland [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Deutschland
Jahr: 2013
Genre: Thriller
Länge: 83 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 19.09.2013
Regie: Denis Dercourt
Darsteller: Marie Bäumer, Sylvester Groth, Sophie Rois
Verleih: X Verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.