VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Get - Der Prozess der Viviane Amsalem
Get - Der Prozess der Viviane Amsalem
© Salzgeber & Co

Zum Video: Get - Der Prozess der Viviane Amsalem

Get - Der Prozess der Viviane Amsalem (2013)

GETT le procès de Viviane Amsalem

Israelisches Gerichts-Drama von und mit Ronit Elkabetz: Die Israelin Viviane Amsalem kämpft einen fast aussichtslosen Kampf. Dabei will sie sich lediglich von ihrem Mann scheiden lassen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Viviane Amsalem will sich von ihrem Mann Eliyahu scheiden lassen. Was in anderen Ländern eine problemlose Angelegenheit von wenig Wochen darstellt, ist im Staate Israel alles andere als einfach. In Israel dürfen nur Rabbiner Ehen auflösen und das Gesetz besagt, dass auch diese nur das Recht haben, eine Ehe offiziell zu beenden. Eliyahu weigert sich jedoch vehement, dem Wunsch seiner Frau zu entsprechen. Er verweigert ihr den sog. "Get", den Scheidungsbrief. Schließlich zieht sich der zermürbende, endlose Kampf der Frau vor einem Gericht in Tel Aviv über fünf Jahre hin, bis am Ende der Rabbiner doch noch sein Einverständnis erteilt und Viviane das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben zugesteht.

Bildergalerie zum Film

Get - Der Prozess der Viviane AmsalemGet - Der Prozess der Viviane Amsalem - Ronit...abetzGet - Der Prozess der Viviane AmsalemGet - Der Prozess der Viviane AmsalemGet - Der Prozess der Viviane AmsalemGet - Der Prozess der Viviane Amsalem

FilmkritikKritik anzeigen

Das Drama "Get" wurde inszeniert von der israelischen Schauspielerin Ronit Elkabetz, die den Film gemeinsam mit ihrem Bruder auch inszenierte und die Hauptrolle spielt. Elkabetz gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Darstellerinnen Israels. Nachdem der Film seine Premiere im letzten Jahr in Cannes erlebte, wird er dieses Jahr für Israel ins Rennen um einen Auslands-Oscar gehen. Israel ist [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Israel, Frankreich, Deutschland
Jahr: 2013
Genre: Drama
Länge: 115 Minuten
Kinostart: 15.01.2015
Regie: Shlomi Elkabetz, Ronit Elkabetz
Darsteller: Rami Danon, Simon Abkarian, Menashe Noy
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.