Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Somos Mari Pepa

Somos Mari Pepa (2013)

Spielfilmdebüt von Regisseur Samuel Kishi Leopo über die Zeit des Erwachsenwerdens mit all den Zweifeln, Träumen und Hoffnungen.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Alex‘ Helden heißen Iron Maiden, Iggy Pop und The Ramones. Gemeinsam mit seinen drei besten Freunden Rafa, Moy und Bolter hat er die Punkrock-Band "Mari Pepa" gegründet. Bislang gibt es allerdings erst einen Song. Für den Auftritt beim lokalen Bandcontest brauchen sie unbedingt noch einen zweiten. Doch der Sommer nach dem Schulabschluss bringt viele Veränderungen mit sich: Alex muss sich um seine Großmutter kümmern, die immer unselbstständiger wird. Auf der Suche nach sich selbst, zwischen Aushilfsjobs, erster Liebe, der Sehnsucht nach Erfolg und belastender Verantwortung, treiben die vier Freunde langsam auseinander. Die Eltern sind dabei keine große Hilfe, sondern erhöhen nur den Druck, der ohnehin schon auf den Jugendlichen lastet. Alex wird klar, dass Erwachsenwerden auch bedeutet, sich zu verabschieden.

Bildergalerie zum Film

Somos Mari PepaSomos Mari PepaSomos Mari PepaSomos Mari PepaSomos Mari PepaSomos Mari Pepa

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Mexiko
Jahr: 2013
Genre: Drama, Komödie, Musik
Länge: 95 Minuten
Regie: Samuel Kishi
Darsteller: Alejandro Gallardo als Alex, Arnold Ramírez als Bolter, Moisés Galindo als Moy
Verleih: FiGa Films

Zusatzinformation

Der Film feiert seine Europapremiere in der Berlinale 2014

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.