Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Stories we tell

Stories we tell (2012)

Kanadische Doku, in der die Oscar-nominierte Drehbuchautorin und Regisseurin Sarah Polley versucht, den den Geheimnissen ihrer Familie auf die Spur zu kommenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sarah Polley verhört und interviewt ihre Familienangehörigen und erhält dabei Antworten, die mal mehr, mal weniger zuverlässig, erfrischend aufrichtig und meist widersprüchlich sind. Während jeder Beteiligte seine Version der Familienmythologie darlegt, verwischen sich die Erinnerungen aus der Gegenwart mit nostalgisch getönten Blicken auf ihre Mutter, die zu früh verstarb und eine Reihe unbeantworteter Fragen hinterließ. Polley enttarnt Widersprüche und legt so die Essenz der Familie frei, ohne zu vereinfachen, immer charmant, chaotisch und absolut liebevoll. "Stories We Tell" erforscht die diffusen Konstrukte von Wahrheit und Erinnerungen und ist im Kern ein sehr persönlicher Film darüber, wie Erzählungen uns und unsere Familie formen.

Bildergalerie zum Film

Stories we tell - Diane Polley mit Baby SarahStories we tell - Michael PolleyStories we tell - Rebecca Jenkins, Peter EvansStories we tell - Rebecca Jenkins, Peter EvansStories we tell - Regisseurin Sarah Polley

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kanada
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation
Länge: 108 Minuten
Kinostart: 27.03.2014
Regie: Sarah Polley
Darsteller: Michael Polley, Harry Gulkin, Susy Buchan
Verleih: Fugu Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.