VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Two Men in Town
Two Men in Town
© Gregory Smith Tessalit-Pathé

Zum Video: Two Men in Town

Two Men in Town (2014)

La voie de l'ennemie

Französisch-amerikanisches Thriller-Drama: Ein im Gefängnis geläuterter ehemaliger Polizistenmörder will ein neues Leben anfangen. Doch schnell holen ihn die Schatten der Vergangenheit wieder ein...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine Kleinstadt in New Mexiko. Immer wieder werden in der Wüste tote illegale Einwanderer gefunden, die entweder von Milizen ermordet wurden oder einfach verdurstet sind. William Garnett (Forest Whitaker) wird nach 18 Jahren auf Bewährung aus der Haft entlassen. Garnet war ein Mustergefangener. Hinter Gittern hat er außerdem den muslimischen Glauben angenommen, der ihm neue Kraft und Hoffnung gibt. Auch Garnetts Bewährungshelferin (Brenda Blethynist) ist von seinem positiven Wandel überzeugt und unterstützt ihn nach besten Kräften dabei ein neues Leben anzufangen. Doch der alte Sheriff des Ortes (Harvey Keitel) kann nicht vergessen, dass Garnet einst seinen Deputy getötet hatte. Ein alter Verbrecherkollege (Luis Guzmán) will Garnet wiederum erneut für seine Geschäfte einspannen. Der träumt jedoch nur davon mit seiner neuen Liebe eine Familie zu gründen und ein einfaches und ehrliches Leben zu führen...

FilmkritikKritik anzeigen

Das auf der diesjährigen Berlinale gezeigte Thriller-Drama "La voi de l'ennemie" ist ein existentielles Drama in der Tradition der Geschichten von Cormac McCarthy ("No Country for Old Men"), in dem die unwirtliche Wüstenlandschaft die unerbittliche Realität des Lebens widerspiegelt. Immer wieder sieht man einzelne Menschen, die inmitten der öden Weite der Wüste fragil und verloren erscheinen. [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, USA
Jahr: 2014
Genre: Drama
Länge: 120 Minuten
Regie: Rachid Bouchareb
Darsteller: Forest Whitaker als William Garnett, Ellen Burstyn, Harvey Keitel

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Yves Saint Laurent - Berlinale 2014 - v.l.n.r.: Jasna...teanu
News
Berlinale 2014 - Tag 2
Gleich in die Vollen am zweiten Tag: Dramen um Leben und Tod im Wettbewerb, homosexuelle Paare im Panorama.





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.