VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Kathedralen der Kultur
Kathedralen der Kultur
© NFP marketing & distribution © Filmwelt

Zum Video: Kathedralen der Kultur

Kathedralen der Kultur (2014)

Cathedrals of Culture

Deutsche Doku: Das 3D-Filmprojekt erkundet, wie Gebäude unsere Kultur reflektieren. Sechs renommierte internationale Regisseure stellen sechs unterschiedliche Bauwerke vor und verleihen dem Projekt ihren jeweils eigenen Stil.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sechs Regisseure stellen sechs Bauwerke vor und experimentieren mit den Möglichkeiten des Dokumentarfilms in 3D:
Wim Wenders schaut sich in der 1963 fertiggestellten Berliner Philharmonie um. Das vom Architekten Hans Scharoun konzipierte Haus gilt bis heute als wegweisend mit seiner Bühne, die mitten im Publikumsraum steht.
Michael Glawoggers Beitrag ist die 1814 erbaute Russische Nationalbibliothek in St. Petersburg mit ihrem immensen Reichtum an alten Büchern. Dieser Ausflug in die Vergangenheit ist zugleich der letzte Film, den der im April 2014 verstorbene österreichische Regisseur beenden konnte.
Der Däne Michael Madsen stellt das 2010 eröffnete norwegische Gefängnis Halden vor. Im Hochsicherheitsbau wird Resozialisierung großgeschrieben.
Robert Redford präsentiert das Salk-Institut im kalifornischen La Jolla. Jonas Salk, der Entwickler des Polio-Impfstoffs, ließ es 1959 vom Architekten Louis Kahn entwerfen: Er wollte Naturwissenschaftlern eine Arbeitsstätte bieten, die in unberührter Umgebung Ruhe und Inspiration vereint.
Die Norwegerin Margreth Olin führt durch das Opernhaus von Oslo, das 2008 erbaut wurde.
Der brasilianische Regisseur Karim Aïnouz präsentiert das Centre Pompidou in Paris. Das Kunstmuseum und Kulturzentrum wurde 1977 errichtet und galt zunächst mit seiner futuristischen, an eine Ölraffinerie erinnernden Architektur als umstritten.

Bildergalerie zum Film

Kathedralen der KulturKathedralen der KulturKathedralen der KulturKathedralen der KulturKathedralen der KulturKathedralen der Kultur

FilmkritikKritik anzeigen

Der 156 Minuten lange Dokumentarfilm mit seinen sechs Episoden verschiedener Regisseure ist eine Hommage im doppelten Sinn. Er zelebriert bedeutende Werke der Architektur und lotet gleichzeitig die Spielräume des Filmens in 3D aus. Wim Wenders, der als einer von wenigen europäischen Regisseuren als engagierter Verfechter der 3D-Technik gilt, noch dazu im Dokumentarbereich, initiierte das Projekt [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Dänemark, Österreich, Norwegen
Jahr: 2014
Genre: Dokumentation
Länge: 165 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 29.05.2014
Regie: Karim Ainouz, Michael Glawogger, Michael Madsen, Robert Redford, Wim Wenders
Verleih: NFP marketing & distribution, Filmwelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.