VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Praia do futuro

Futuro Beach (2013)

Praia do futuro

Brasilianisch-Deutsches Drama: Rettungsschimmer Donato lernt am Strand Praia do Futuro bei Fortaleza den deutschen Urlauber Konrad kennen und verliebt sich in ihn. Schnell entwickelt sich eine Beziehung zwischen den beiden, so dass Donato beschließt, Konrad nach Berlin zu folgen. In der deutschen Hauptstadt wird die Reise aus Liebe für Donato jedoch zu einer Suche nach seiner eigenen Identität...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der 24-jährige Donato (Wagner Moura) ist Rettungsschwimmer am Strand Praia do Futuro in der brasilianischen Stadt Fortaleza. Als zwei deutsche Touristen beim Baden von der gefährlichen Strömung erfasst werden und Donato einen von ihnen verloren geben muss, gerät sein Selbstvertrauen ins Wanken. Das kann sein kleiner Bruder Ayrton (Savio Ygor Ramos) nicht verstehen, für den Donato weiterhin der Superheld Aquaman ist. Sollte Donato jemals im Meer in Not geraten, dann käme er ihm selbst zu Hilfe, verspricht Ayrton, der große Angst vor dem Wasser hat. Donato freundet sich mit dem deutschen Biker Konrad (Clemens Schick) an, dessen Freund ertrank. Gemeinsam suchen sie den Strand nach der Leiche ab, aber vergeblich.
Donato bewundert Konrads Reiselust und die beiden verlieben sich. Schließlich fliegt Donato zu Konrad nach Berlin, um ein neues Leben zu beginnen. Trotz der ungewohnten Kälte und dem Gefühl der Fremdheit hält Donato mit Unterstützung von Konrad durch, bricht aber den Kontakt zur Mutter und zum Bruder daheim ab. Acht Jahre später kommt Ayrton (Jesuita Barbosa) nach Berlin, um den Bruder, der ihn verließ, wütend zu konfrontieren.

Bildergalerie zum Film

Praia do futuroPraia do futuroPraia do futuroPraia do futuroPraia do futuroPraia do futuro

FilmkritikKritik anzeigen

Der brasilianische Regisseur Karim Aïnouz lebt in Sao Paulo und Berlin. Auch die drei Protagonisten seines Films, der Rettungsschwimmer Donato, sein Bruder Ayrton und sein deutscher Freund Konrad erfahren den Kontrast zwischen Brasilien und der deutschen Hauptstadt. Der Aufbruch zu neuen Ufern und die dauernde Veränderung sind das Thema des Dramas, das sich um eine schwule Liebesbeziehung [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Brasilien, Deutschland
Jahr: 2013
Genre: Drama
Länge: 106 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 02.10.2014
Regie: Karim Ainouz
Darsteller: Wagner Moura als Donato, Clemens Schick als Konrad, Jesuita Barbosa als Ayrton
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Ronald Zehrfeld in 'Zwischen Welten',...2014
News
Berlinale 2014 - Tag 6
Soldaten, Mörder, Aussteiger und Ex-Junkies





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.