Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Zum Beispiel Balthasar (1966)

Au hasard Balthazar

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Anhand der titelgebenden Hauptfigur, dem Esel Balthazar, sowie des Schicksals seiner Besitzer schildert Bresson den Zyklus des Lebens: Als Balthazar klein ist, umgibt ihn Zärtlichkeit; Kinder spielen mit ihm und geben ihm seinen Namen. Später bestimmt harte Arbeit auf einem Bauernhof sein Dasein. Er wird gepeitscht, tritt dressiert imZirkus auf, trägt bei einer Prozession die Reliquien und stirbt, als Lasttier eines Schmugglers, von einer Kugel getroffen auf einer Bergwiese inmitten einer Schafherde. Bressons thematisch reichste Arbeit ist der am weitesten deutbare seiner Filme.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 1966
Genre: Drama
Länge: 96 Minuten
Regie: Robert Bresson
Darsteller: Anne Wiazemsky, Walter Green, François Lafarge
Verleih: Arsenal




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.