VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Das ewige Leben

Das ewige Leben (2014)

Der vierte Film mit dem Detektiv Simon Brenner nach einer Romanvorlage von Wolf Haas.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Detektiv Simon Brenner (Josef Hader) ist obdach- und arbeitslos, hat keine Krankenversicherung, aber Migräne. Auf dem Arbeitsamt erinnert er sich, dass er ja in Graz noch sein Elternhaus besitzt. Also kehrt er in die Stadt zurück, in der noch zwei seiner ehemaligen Freunde von der Polizeischule wohnen. Einer von ihnen, Köck (Roland Düringer), besitzt jetzt einen Trödelladen. Brenner bietet ihm, weil er dringend Geld braucht, die alte Walther PPK zum Verkauf, die er einst in seinem Zimmer versteckte. Wegen dieser Pistole ruft Köck sofort den Grazer Polizeichef Aschenbrenner (Tobias Moretti) an, der auf der Polizeischule der dritte im Bunde war. Brenner aber möchte diesem Mann am liebsten nicht begegnen. In einem Migräneanfall schießt sich Brenner in den Kopf. Im Krankenhaus erwacht er mit Gedächtnisverlust und behauptet im Gespräch mit der Nervenärztin Dr. Irrsiegler (Nora von Waldstätten), jemand habe ihn umbringen wollen. Als er wieder bei Köck aufkreuzt, findet er diesen erschossen vor. In Brenners gemartertem Gehirn tauchen immer mehr Jugenderinnerungen auf und weisen ihn auf die Gefahr hin, in der er schwebt.

Bildergalerie zum Film

Drehstart für 'Das ewige Leben'Das ewige Leben - Detektiv Brenner (Josef Hader)...eder.Das ewige Leben - Ungleiches Paar: Psychologin Dr....re.).

FilmkritikKritik anzeigen

Der verkrachte Ex-Polizist und Detektiv Simon Brenner schaffte es in den Filmen "Komm, süßer Tod", "Silentium" und "Der Knochenmann" bereits zu einem gewissen Kultstatus. Das lag nicht nur an den schwarzhumorigen Romanvorlagen von Wolf Haas, sondern auch an dem erfolgreichen Drehbuchteam, zu dem neben Haas der Hauptdarsteller Josef Hader und der Regisseur Wolfgang Murnberger gehörten. Diese [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvoll?Jetzt ist schon wieder was passiert...?. Man kann sich darauf verlassen, dass der mehr als seltsame Erzähler seine Geschichte vom Brenner mit diesem Satz beginnt, und man kann sich zum Glück auch darauf verlassen, dass Wolfgang Murnberger, Josef [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Komödie
Kinostart: 19.03.2015
Regie: Wolfgang Murnberger
Darsteller: Josef Hader als Brenner, Tobias Moretti als Aschenbrenner, Nora von Waldstätten als Dr. Irrsiegler
Verleih: Majestic Filmverleih GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Die Bestimmung - Insurgent
News
Kinostarts Deutschland: "Die Bestimmung" geht weiter mit "Insurgent"
Nicht nur Kinder freuen sich auf "Shaun das Schaf"
Drehstart für 'Das ewige Leben'
News
Drehstart für "Das ewige Leben"
Die Dreharbeiten zur vierten Verfilmung eines Wolf Haas-Krimis sind im Gange





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.