Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Ruf der Gradiva
Der Ruf der Gradiva
© Neue Donau Film e.K.

Der Ruf der Gradiva (2006)

Gradiva (C'est Gradiva qui vous appelle)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Orientalist John Locke ist in Marrakesch auf der Suche nach verschollenen Bildern des Malers Delacroix – erotischen Zeichnungen seiner schönen Sklavin Gradiva. Lockes exotische Geliebte Belkin will ihn zurückhalten, aber Visionen der schönen Unbekannten locken ihn auf eine fieberhafte Odyssee durch die Gassen der Stadt. Traum und Realität vermischen sich, im alten arabischen Viertel führt seine Reise in einen mysteriösen Harem. Dort werden junge Frauen unterwiesen ihren Kunden ausgefallene erotische Wünsche zu erfüllen. Locke verliert sich endgültig in einem Labyrinth aus Unterwerfung, Lust und Leidenschaft.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Belgien
Jahr: 2006
Genre: Drama
Länge: 110 Minuten
FSK: 18
Regie: Alain Robbe-Grillet
Darsteller: James Wilby, Arielle Dombasle, Dany Verissimo
Verleih: Neue Donau Film e.K.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.