Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hinterdupfing

Hinterdupfing (2014)

Deutsche Komödie: Die Einwohner der kleinen Ortschaft Hinterdupfing suchen mit Hilfe von Tourismus die Situation in ihrem Dorf zu verbessern, wünschen sich aber schon bald ihre gewohnte Dorfruhe zurück...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 8 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hinterdupfing – wie der Name schon verrät, ist in diesem Dorf nichts geboten. Jeder Tag gleicht dem anderen, die Gemeinde hängt weit zurück. Vereinzelt wird noch mit D-Mark gehandelt, Autos werden nicht benötigt, ja auch Smartphones findet man hier nicht. Ungewollt gestrandete Urlauber verdrehen der Dorfjugend den Kopf. Diese bricht auf in die Stadt und erlebt die Welt, welche sie sofort ins heimatliche Hinterdupfing bringen will. Daher locken sie mit mehr oder weniger unlauteren Mitteln weitere Touristen an, um die Dorfsituation aufzuwerten. Der Plan geht auf, Fremde kommen und gehen, das Geld fließt. Doch ist die kleine Gemeinde dem Aufschwung gewachsen?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Komödie
Länge: 118 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 08.05.2014
Regie: Andreas Schmidbauer
Darsteller: Uli Bauer als Bürgermeister, Johanna Bittenbinder als Ratschkattl, Markus Brandl als Metzger
Verleih: Schmidbauer-Film

ZusatzinformationAlles anzeigen

Hinterdupfing" wurde von einem jungen Filmteam (Studenten und Polizisten) im vergangenen Jahr in ihrer Freizeit gedreht. Neben zahlreichen Drehorten aus der Region, sagten auch einige bekannte [...mehr] Gesichter aus Film/TV dem Heimatfilm-Projekt zu. Ikone des bayerischen Films Johanna Bittenbinder (Sau Nummer 4) und Nockherberg-Ude Uli Bauer, spielen neben Peter Rappenglück (Dahoam is Dahoam) und Mike Hager (Nullinger aus Antenne Bayern) Dorfbewohner, während Rosenheim-Cop Markus Böker gegen sie ermittelt. Für den Titelsong "Hinterdupfing" zeigt sich die Keller Steff Band verantwortlich.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.