Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Herr mit der schwarzen Melone
Der Herr mit der schwarzen Melone
© Ascot

Der Herr mit der schwarzen Melone (1960)

Hochstapler für drei Tage

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hugo Widerkehr, arbeitet in einer großen Schweizer Bank und plant einen raffinierten Coup, durch den er sich einen großen Geldsack aneignet. Damit wird er nicht nur zum Millionär, sondern auch zum neuen Liebling der gehobenen Gesellschaft. Der Hochstapler verkehrt nun ausschließlich mit Diplomaten und wohlhabenden Geschäftsleuten und muss alsbald auf seine geklauten Geldscheine nicht mehr zugreifen. Da er sich geschickt bei den oberen Zehntausend einschmeichelt, wird ihm nämlich bald jeder Kredit förmlich nachgeworfen. Am Ende soll er sogar die Tochter eines Industriellen heiraten ...

Bildergalerie zum Film

Der Herr mit der schwarzen MeloneDer Herr mit der schwarzen MeloneDer Herr mit der schwarzen MeloneDer Herr mit der schwarzen MeloneDer Herr mit der schwarzen Melone

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 1960
Genre: Komödie
Länge: 88 Minuten
FSK: 12
Regie: Karl Suter
Darsteller: Walter Roderer als Hugo Wiederkehr, Sabine Sesselmann als Christine Meißen, Gustav Knuth als Generaldirektor Meißen
Verleih: Ascot




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.